AKANOO FLIEGT MIT EUROWINGS

Mit dem Thema KI IM ONLINE-MARKETING fliegt Akanoo im Bordmagazin der deutschen Fluggesellschaft Eurowings durch die ganze Welt – zu 210 Zielen in über 50 Ländern.

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt an Bord und einen guten Flug.

Den Text aus dem Artikel gibt es hier noch einmal zum Nachlesen:

Der E-Commerce steht vor komplexen Aufgaben: Preisvergleiche sind einfacher als je zuvor, der Online-Shop muss reibungslos funktionieren und der Besucher erwartet Personalisierung und eine passende Ansprache über alle Geräte und Kanäle hinweg. Genau hier setzt Akanoo an. Die Hamburger Digital Tech-Agency unterstützt Unternehmen mit Beratung und digitalem KampagnenDesign zur Optimierung der Customer Journey – auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI).

Mittels KI wird das Besucherverhalten genau identifiziert und in Echtzeit der passende Kaufanreiz ausgespielt. Anhand der Informationen wird die adäquate Kundenansprache ermittelt und – gepaart mit Omni-Channel-Konzepten und dem passenden Digital Design – eine umfassende Customer Experience gestaltet. Kundenbegeisterung ist das A und O – nur dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Conversion. Grundlage hierfür sind nicht nur monetäre Anreize wie Gutscheine, vielmehr müssen Kunden mit Inhalten wie Produktempfehlungen und Liefervorteilen überzeugt werden.

Dabei gilt: Qualität statt Gießkannenprinzip. Kombiniert wird der KI-Ansatz von Akanoo durch eine zielgerichtete Marketing-Automatisierung – ohne weiteren manuellen Aufwand. Potenzielle Kunden werden mit einer durchdachten Omni-Channel-Strategie explizit vom Online-Kanal auf andere Kanäle wie Filiale und Print hingewiesen. Mit dem Beratungsansatz auf Grundlage von Rapid Innovation und Journey Model Canvas wird die Customer Journey visualisiert und operationalisiert.