Save the date 2. Mai 2018: Akanoo & EY präsentieren den Customer Journey Index

EY und Akanoo geben Antwort auf die Frage, wie Unternehmen es endlich schaffen, ihre Kunden besser zu verstehen:
Sie machen die Customer Journey mess- und steuerbar.
In diesem Zuge wird der CJI „Onsite Customer Journey Index“ gelaunched.

Die Veröffentlichung des CJI wird wie folgt stattfinden:
Akanoo & EY präsentieren den Customer Journey Index
am 2. Mai; ab 16:00 Uhr
im EY wavespace™


Dieser Nachmittag beinhaltet neben der Präsentation des Customer Journey Index (CJI) und dessen Prinzip, auch das Feedback und die Diskussion mit Experten aus der Branche, anschließend kann bei einem Glas Wein oder Bier weitreichender darüber philosophiert werden, wie die Customer Journey optimiert werden kann.
Sprecher – Benjamin Ferreau, CEO Akanoo und Jan Brorhilker, Partner EY

Meldet euch frühzeitig und bis spätestens zum 25.April 2018 an – es gibt nur begrenzt Plätze. Eine Einladung mit dem detaillierten Programm senden wir euch in Kürze zu.


Zur Anmeldung bitte E-Mail an:

Vadim Nagornov, vadim(at)akanoo.com
Tel. +49 40 228 677 815

Hier findet ihr die Facebook-Veranstaltung.

Wir freuen uns auf euch!


Erweiterte Informationen vorab:

Erkenntnis
Das Verhalten von Usern verändert sich rasend schnell – sie werden anspruchsvoller. Unternehmen stehen mehr denn je vor der Herausforderung, User auf Basis ihrer Bedürfnisse zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Message gezielt anzusprechen – entlang der individuellen Customer Journey!

Herausforderung
Alle Unternehmen reden von der Customer Journey, jedoch fällt es ihnen schwer, diese mess- UND steuerbar zu machen. Es ist somit schwierig, gezielte Maßnahmen und Kampagnen zur Optimierung der Customer Journey zu definieren.

Lösungsansatz
Ein systemischer Ansatz ist gefordert: Es muss ein KPI oder ein Index definiert werden, um die Customer Journey greifbarer zu machen und ein abgestimmtes Set von Maßnahmen zur Steuerung definiert werden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *